Das sind wir

Ein Ort der Begegnung, der nicht nur kulturpädagogisch anleitet, sondern vor allem Raum bietet für Kommunikation, Integration und Alltagskultur in ihrer ganzen Vielfalt: Als lebendiges, soziokulturelles Zentrum ist die BEGU Lemwerder offen für alle Lemwerderaner und Bewohner der Wesermarsch, die gemeinsam kreativ sein und unsere Gesellschaft aktiv mitgestalten wollen. Das gilt für das Kinder- und Jugendangebot genauso wie für das Erwachsenenprogramm.

Die Förderung von Kunst und Kultur und die damit einhergehende Bildungsvermittlung ist zentrale Aufgabe der BEGU Lemwerder. Die Veranstaltung von Konzerten, Theateraufführungen, Lesungen und Kulturfesten gehört genauso dazu, wie die Durchführung kulturpädagogisch geprägter Kurse, Vorträge, Jugendprojekte und die Realisierung von Angeboten zur Integration und Förderung von Behinderten oder Geflüchteten.

Eine soziokulturelle Einrichtung wie die BEGU Lemwerder lebt nicht zuletzt von den Menschen, die sich hinter den Kulissen mit viel Leidenschaft und Herzblut einsetzen. Das gesamte BEGU-Team zeichnet sich nicht nur durch sein großes Engagement und das Selbstverständnis als Gemeinschaft ohne Hierarchien aus, sondern auch durch ein immer offenes Ohr und Auge für die Wünsche und Bedürfnisse der Besucherinnen und Besucher.